Mittwoch, 18. November 2015

Lichtkegel

Irgendwo imm www habe ich diese Lichtkegel gesehen und musste die doch gleich nacharbeiten, dabei habe ich Euch einen kleine Fotostrecke gemacht falls ihr auch Lust bekommt:

Man braucht:
Weiss/Holzleim  zu 30 % mit Wasser verdünnt
Baumwollgarn / Paketband
Pinsel
Einen Kegel (kann man sich aus Tonkarton auch selbst rollen)
und Frischhaltefolie
ggf. noch Farbspray  falls man Wollreste verarbeiten will ;)
Silber  oder Gold z.B.   meiner ist mit Gold besprüht (passt am besten zu gelb)


 Der Kegel wird fest mit der Frischhaltefolie umwickelt..
und dann fängt man an die Wolle rundherum und dann in diagonalen Bahnen rumzuwickeln.


ist reichlich Garn aufgewickelt geht es dran, mit dem Pinsel den verdünnten Holzleim gut auf das Garn zu verteilen,


dass es auch gut einzieht..  also nicht zu wenig   .. oben die Spitze ist immer mein Problem, die biege ich beim trocknen noch zurecht


nach der Trocknung wird das vom Kegel abgezogen und die Folie entfernt.
Meinen Kegel habe ich noch leicht mit goldenem Sprühlack bearbeitet.


Zuletzt eine Mini-LED-Kette drumgewickelt und an 2-3 Stellen mit Alleskleber fixiert


1 Kommentar: